Kinesiologisches Taping

Das Kinesiologische Taping oder auch K-Active-Taping (das Original aus Japan) ist eine Tape-Methode mit einem elastischen Tape, das über mehrere Tage auf der schmerzhaften Stelle verbleibt. Da bei der schmerzhaften Muskulatur ein Lymphstau vorliegt, erhalten die Haut und die darunterliegende Muskulatur eine 24-stündige lymphatische Massage.

Gleichzeitig wird durch die Irritation der Hautrezeptoren eine Hemmung der Schmerzrezeptoren der Muskulatur erreicht. Der Patient erfährt so eine rasche Schmerzlinderung und kann sich wieder bewegen.

Einige Experten sind von dieser Behandlungsmethode überzeugt, wobei diese jedoch nur eine Mindermeinung darstellen. Ein zweifelsfreier wissenschaftlicher Nachweis der Wirksamkeit besteht nicht.

Kinesiotape

Sie haben Fragen oder möchten eine erste Voruntersuchung?

KONTAKTADRESSE

Dr. med. Joachim Splieth
Am Wasserwerk 1
25548 Kellinghusen

Telefon: 04822-30140
Fax: 04822-30148

E-Mail: praxis@drj-splieth.de

PRAXISZEITEN

Mo., Di., Mi. u. Do. 8.00–13.00
Mo. u. Di. 16.00–18.30

Die Privatsprechstunden werden angeboten für Privatpatienten und Kassenpatienten als Selbstzahler. Hierdurch besteht die zusätzliche Möglichkeit für einen zeitnahen Termin.

Privatsprechstunde

Donnerstag: 16.00 - 19.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

PATIENTEN-NEWS

Diagnose- und Therapieverfahren
Orthopädie, physikalische Medizin, Sportmedizin, Akupunktur mit TCM (Traditionelle chinesische Medizin)

Kollege Computer hilft Dr. Splieth
In der Praxis von Dr. Splieth ist das digitale Zeitalter eingezogen.